Deutsch
English

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ausflugsfahrten mit i.d.ee-Reisen

i.d.ee-Reisen bieten Ausflugsfahrten ins benachbarte Tschechien in klimatisierten Kleinbussen und mit deutscher Reiseleitung an.
Abfahrt ist in Waldsassen, Busparkplatz P1 (ca. 25 km ab Friedenfels)

Opens window for sending emailNähere Informationen sowie die Fahrkarten erhalten Sie in der Friedenfelser Tourist-Information.


Prag

Prag, die Hauptstadt Tschechiens, gilt schon seit Jahrhunderten als eine der schönsten Städte Europas. Prag liegt im Zentrum Europas und ihre Herausragende Vergangenheit spiegelt sich in ihrer prachtvollen Architektur wieder. Prag zählt mehrere Millionen Besucher jährlich und wer nur ein einziges Mal das Panorama der hoch über der Moldau emporragenden Burg erblickt hat, durch die historischen Gässchen geschlendert ist, verfällt immer wieder dem Zauber Prags.
Besichtigt wwerden die Prager Burg, der St. Veitsdom, die Karlsbrücke, die Altstadt, der Altstädter Ring, uvm.


Marienbad

Die weltbekannte "Grüne Stadt" Marienbad gehört zum westböhmischen Bäderdreick. Der Ort wuchs durch gezielten und geplanten Aufbau zu einer solchen Schönheit heran, dass er um die Jahrhundertwende seinen Platz unter den berühmtesten Weltkurorten fand. Nach der Zeit des Sozialismus hat sich Marienbad heutzutage wieder zu einem Kurbad mit Weltruf entwickelt. Auf der Kur-Promenade entstanden viele Geschäfte,l Cafes und Restaurants.


Marienbad abends

Die größte Attraktion des Kurortes Marienbad ist die "Singende Fontäne". Am Abend ist die beste Zeit um die romatische Musik und die wunderbaren Lichteffekte zu bewundern. Es sind Werke von BAch, Beethoven, Bocelli, Dvorak, Mozart und Verdi, sowie vielen anderen bekannten Komponisten, zu hören. Nach der Ankunft in Marienbad begeben wir uns zur Stadtbesichtigung. Nach Einbruch der Dämmerung erleben wir das Flair der "Marienbader singenden Fontäne".


Karlsbad

Seit Jahrhunderten gilt Karlsbad als der größte und bekannteste Kurort Westböhmens. Die Kurstadt liegt malerisch in einem Tad am Zusammenfluss der Eger und der Tepl. Bei der Stadtführung erleben Sie die Karlsbader Kolonnaden mi den heißen Quellen, die Barockkirche Maria Magdalena, das sehenswerte Kurviertel sowie viele berühmte Geschäfte und Boutiquen.
Im Programm enthalten sind die Busstadtrundfahrt auf der Panoramastraße, eine Stadtführung durch das Kurviertel sowie die Karlsbader Wandelhallen mit heißen Quellen.


Egerlandrundfahrt

Machen Sie sich mit der Geschichte und der Gegenwart des ehemaligen Egerlandes bekannt.
Cheb/Eger - Besichtigung der Hauptstadt des Egerlandes mit dem historischen mittelalterlichen Marktplatz. Weiter begeben wir uns auf eine Rundfahrt an dem größten westböhmischen Stausee Jesenice vorbei. Kaffee oder Brotzeit Pause haben wir für Sie natürlich eingeplant. Nach der Pause fahren wir zur Kirche Maria Loreto in Stary Horznatov/Altkinsberg. Danach führt uns der Weg in den Ort Doubrava/Taubrat, dort werden wir die ältesten erhaltenen Bauernhöfe bewundern. Unseren letzten Halt gönnen wir uns in der Stadt Kynsperk/Königsberg, wo wir die Wallfahrtskirch Maria Kulm besichten werden.


Große Erzgebirgsrundfahrt

Eine Rundfahrt durch die landschfaftlich herrliche Gegend. Wer das Erzgebirge aus der Zeit vor 20 Jahren kennt, erkennt es nicht wieder. Es warten auf Sie: Gesunder Wald, renovierte Städte, neue Straßen ... Ein Wunder!
Zusammen erleben wir eine Rundfahrt, machen einige Besichtigungen und genießen unsere Mittagspause. Wir lernen die wunderschönen Städte Klösterle, Kaaden, Oberwiesenthal, Gotesgab und den Radonkurort Joachimsthal kennen. Auf dem Berg Fichtelberg "berühren" wir die Höhe von 1.215 Meter.


Kaiserwaldrundfahrt

Zuerst führt uns der Weg nach Bad Königswart zum Schloss, dem damaligen Sommersitz des großen Österreichischen Kanzlers Metternich. Von Bad Königswart fahren wir weiter nach Glatzen/Kladska, wo märchenhafte Jagdhütten von dem Fürst Otto Schönburg-Waldenburg im 18. Jahrhundert aufgebaut wurden. Weiter fahren wir durch den Kaiserwald bis nach Petschau/Becov. Unterwegs können Sie, bei der Erzählung unseres Reiseleiters, die wunderbare Landschaft aus dem Bus bewundern. In Petschau haben Sie die Möglichkeit, einen Spaziergang in dem Schlossgarten zu machen. Unseren letzten Halt gönnen wir uns in der Stadt Elbogen/Loket. Die Stadt und Burg Loket wurde auf einen Grantifelsen im 12. Jahrhundert aufgebaut. In Loket genießen wir unsere Kaffeepause, bevor wir zur Rückfahrt aufbrechen.


Seeberg - SOOS - Wildstein

Unsere Fahrt geht zu dem jüngsten Vulkan Mitteleuropas Kammerbühl, den Johann Wolfgang von Goethe entdeckte. Weiter werden wir an einer Führung durch die Burg Seeberg teilnehmen. Der Eintritt in die Burg, inkl. Führung ist im Preis inbegriffen! Weiter führt uns der Weg über Wildstein, wo wir die mittelalterliche Burg Wildstein bewundern werden. In einem gemütlichen Bauernhof des fienen Ortes Novy Drahov, besuchen wir eine kleine Keramikwerkstatt. Fakultativ können Sie an einer geführten Wanderung durch das Naturschutzgebiet SOOS teilnehmen, bei der Sie eine vulkanische Landschaft erleben werden. Eine Pause zu Kaffee und Kuchen ist auch bei diesem Ausflug selbstverständlich eingeplant.

Bilder und Beschreibungen der Ausflüge stammen von Opens external link in new windowi.d.ee-Reisen und wurden uns freundlich überlassen.

Gemeinde Friedenfels | Gemmingen-Straße 23 | 95688 Friedenfels
Telefon 09683/9231-0 | Fax 09683/9231-31 | E-Mail info@friedenfels.de