• DE
  • EN

Burgruine Weißenstein

Die Burgruine Weißenstein ist ganzjährig frei zugängig. Für Familien bietet sich eine Wanderung (ca. 2 km) ab dem Wanderparkplatz Hohenhard an. Folgen Sie der Wandermarkierung "Goldsteig".  Vom Bergfried kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Burgruine Waldeck

Rund um die Burgruine Waldeck vermittelt der Rundweg des EWILPA das fast vergessene Wissen um essbare, heilsame und nützliche Wildpflanzen - naschen erlaubt!

Waldhaus mit Rotwildgehege

Der waldhistorische Lehrpfad führt als Rundweg ab Pfaben zu Felsformationen und dem Palmlohmoor zum historischen Waldhaus. Das Rotwildgehege, Spielplätze und die Infostelle des Naturpark Steinwald ergänzen den Ausflug. Das Waldhaus ist am Wochenende geöffnet.

Waldnaabtal

Mitten im wildromantischen Waldnaabtal lädt die Blockhütte zur Einkehr ein. Ab dem Wanderparkplatz Tannenlohe führen Wanderwege zur Blockhütte. 

Glasscheif

Auf dem Schleiferpfad, einem Rundkurs um die Glasschleif, wird die Geschichte und das Handwerk des Glasschleifens erzählt. Während der Sommermonate lädt die Glasschleif am Wochenende zur Einkehr ein. In den Wintermonaten wird in die "Spinnstubn" eingeladen. 

Oberpfalzturm

An der höchsten Erhebung des Steinwalds, der Platte, wurde der Oberpfalzturm erbaut. Der 33 Meter Hohe Holzturm bietet eine traumhafte Aussicht. Er ist ab Pfaben oder dem Wanderparkplatz Hohenhard über den Goldsteig gut zu erreichen.